Neue Radwanderbroschüre für die Baumberge-Region
Aktion 30.09.2024

Radfahren in den Baumbergen – ein Lebensgefühl!

Viele Radfahrbegeisterte kennen das Highlight hier in der Region, die Baumberger Sandsteinroute, deren aktualisierter Streckenverlauf im letzten Jahr eröffnet wurde. Passend zum Einstieg in die diesjährige Radsaison haben die fünf Baumberge-Kommunen jetzt eine neue Radwanderbroschüre herausgebracht. Sie zeigt die Vielfalt der Baumberge als Radregion auf 15 Tages-Rundrouten. Alle liegen auf dem Knotenpunktsystem des Kreises Coesfeld und können so auch individuell erweitert oder gekürzt werden.

Ob klassisch zu den Sehenswürdigkeiten, mit der Familie auf Erlebnistour, auf lyrischen Wegen nach Münster, als Auszeit in der Natur, mal genussvoll übers Land oder zu Besuch bei unseren Nachbarn in den Niederlanden - die verschiedenen Routen mit einer Länge zwischen 19 und 60 km bieten für jeden Geschmack etwas.

Zu allen Rundrouten gibt es eine Kurzbeschreibung, eine Karte, Ausflugstipps, GPS-Daten, Höhen- und exakte Kilometerangaben - also alles, was man für ein tolles Radfahrerlebnis braucht. Zusätzlich aufgeführt sind die verschiedenen Themenrouten der Baumberge wie z. B. die Baumberger Sandsteinroute, die SteverLandRoute oder der Berkelradweg.

Der Radfahrer findet in der neuen Broschüre natürlich auch Informationen zum Knotenpunktsystem und zu weiteren Themen rund ums Radfahren, z. B. zu Lade- und Servicestationen.

Die Broschüre „Radfahren in den Baumbergen“ ist in allen Touristen-Infos der fünf Baumberge-Kommunen zum Preis von 3,- € erhältlich. Sie kann auch über die Homepage der Baumbergetouristik bestellt oder heruntergeladen werden: https://www.baumberge-touristik.de/